Bewertung der Attraktivität von Radverkehrsanlagen

Lieferzeit
2-3 Tage
5,00 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten
BASt - V - 0056
Verfügbarkeit: Auf Lager
SKU
978-3-89701-232-5
Ziel der Untersuchung war es, Grundlagen eines Verfahrens zur Bewertung von Planungen für den innerörtlichen Alltagsradverkehr zu entwickeln, das auf den Merkmalen aufbaut, die für Radfahrer die Attraktivität von Radverkehrsanlagen bestimmen. Das Verfahren soll die Bewertung von Netz- und Maßnahmenvarianten sowie eine Priorisierung künftiger Maßnahmen in der kommunalen Planungspraxis erlauben und die Regelwerke und Empfehlungen ergänzen. Die Untersuchung bezog Interviews und Gruppendiskussionen mit Radfahrern sowie Planspiele zur Erprobung von Schritten des Bewertungsverfahrens ein. BASt-Reihe Verkehrstechnik V 56
Weitere Informationen
Autor D. Alrutz, W. Bohle, E. Willhans
ISBN 978-3-89701-232-5
Erscheinungsjahr 1998
Seitenzahl 104
Einband Broschur
Auflage 1